Sportclub
Tragwein/Kamig

Jahreshauptversammlung ABGESAGT

Von Neulinger Walter 22. September 2020

Leider müssen wir aufgrund der derzeitigen Corona-Bestimmungen die heurige Jahreshauptversammlung am Fr. 25.09.2020 absagen.

Die Berichte der Jahreshauptversammlung werden in den nächsten Tagen auf die Hompage veröffentlicht.

 

Vorbereitung Wintersaison – Lauftraining

Von Michael Thurnn 21. September 2020

Hallo Sportfreunde,

die nächste Wintersaison steht vor der Tür und das Schiteam lädt zum jährlichen Lauftraining ein.
Jeden Dienstag um 18:00 Uhr (Ab 22.09)
Treffpunkt: Parkplatz zwischen Volks- und Mittelschule.
Dieses Lauftraining wird später wieder in die Schigymnastik übergehen.
Ob und wie die Schigymnastik heuer ablaufen wird,
wird noch bekannt gegeben.

Ich wünsche allen viel Spaß und bleibt’s g’sund!

Tischtennis Nachwuchs-Training

Von Christian Grabmann 19. September 2020

Die Sektion ist immer auf der Suche nach neuen Tischtennis-Talenten. Wer den schnellsten Ballsport der Welt einmal ausprobieren möchte kann gerne unser Nachwuchstraining besuchen.

Das Nachwuchstraining findet jeden Mittwoch von 18 bis 19:30 Uhr und jeden Freitag von 17 bis 18:30 Uhr in der Volksschule statt. Trainingsbeginn ist am 16. September 2020.

Das Training wird von erfahrenen Meisterschaftsspielern und hervorragend ausgebildeten Trainern und Lehrwarten geleitet. Tischtennis kann man hervorragend mit jeder anderen Sportart kombinieren. Das koordinativ sehr hochwertige Training macht viel Spaß und fördert die körperliche und geistige Beweglichkeit!

CORNHOLE Meisterschaft

Von Werner Mühlbachler 7. August 2020

Unter den Vorgaben der Corona-Bestimmungen fand letzten Samstag eine CORNHOLE-Meisterschaft am Sportplatz statt. Viele fragen sich sicher was das genau ist! Im weitesten Sinne kann man es mit dem Plattl`n vergleichen, aber auch nur so, dass jede Mannschaft aus vier Personen besteht, jeder nur ein Wurfgerät hat und der Spaß bzw. das Gesellschaftliche (!) im Vordergrund stehen!

Im Abstand von 8 Metern liegt eine Platte mit einem Loch und auf der hinteren unteren Seite ist noch ein Querbrett angebracht, damit die Neigung in die Richtung der Werfer abfällt und man das Loch besser sehen kann.

Ein Spiel besteht aus 6 Durchgängen. Es genügt auch die Platte zu berühren um zumindest einen Punkt zu ergattern. Trifft man ins Loch, gibt es 3 Punkte. Zum Schluss werden die Punkte jeder Mannschaft zusammengezählt. Insgesamt waren 24 Mannschaften am Start.

Sieger der Hitzeschlacht und somit CORNHOLE-Meister von Tragwein wurden die
Tragweiner Lausmentscha vor 4for9 und Bella Casa.

Sponsoren: Sparkasse, Wimberger und Spar Tragwein.

Nach der gelungenen Veranstaltung wird es nächstes Jahr bestimmt eine Fortsetzung geben!

Neue Fotos ergänzt!

MTB Ferienprogramm

Von Martin Ittensammer 18. Juli 2020

Dem „Aprilwetter“ haben über 20 Kinder getrotzt und sind zu unserem MTB Ferienprogramm gekommen. Die Kids freuten sich schon auf den Hindernisparcour am Schulsportplatz. Weder der leichte Regen noch der nasse Rasen konnte die Kinder abhalten mit viel Spass und Ehrgeiz ihre Balance und Koordination zu trainieren und zu verbessern. Danke an alle Helfer der Sektion Rad für ihre Mithilfe beim Ferienprogramm!

Zu den Fotos

Stoneman Taurista mit dem MTB

Von Martin Ittensammer 1. Juli 2020

Unsere mehrtägige MTB Tour führte uns heuer ins Salzburger Land nach Altenmarkt. Die als Stoneman Taurista bekannte Tour haben wir mit dem Mountain Bike in 3 Tagen bezwungen.

Geplant war das dritte Juni Wochenende. Die Wetteraussichten waren jedoch sehr schlecht. So beschloss ein großer Teil der Gruppe, die Tour um eine Woche zu verschieben.
5 Mountainbiker haben sich jedoch nicht abhalten lassen und fuhren die Runde trotz 3 Tage Regen.

Zu den Bildern

Die zweite Gruppe hatte dann herrliches Wetter und die Tour belohnte uns mit tollen Ausblicken über die Berge und gemütlichen Pausen auf den Hütten.

Es war eine durchaus anstrengende Rundfahrt, da es einige Abschnitte gab, wo wir das Mountainbike schieben und auch tragen mussten.

Zu den Bildern

Abschied von Brunner Otto

Von Neulinger Walter 19. Mai 2020

Die SC-TK Gemeinde trauert um einen langjährigen Funktionär und Gönner des Vereins. Brunner Otto ist für uns unerwartet am Donnerstag 14.05.2020 verstorben. Otto war zeit seines Lebens ein begeisterter Fußballer. Von 1980 – 1989 war Otto Sektionsleiter-Fußball. Die Errichtung des damals neuen Sporthauses auf unseren alten Sportplatz wurde von im geleitet. Ganz besonders in Erinnerung wird er uns allen bleiben, wenn wir Sonntag für Sonntag nach dem Spiel auf seinen Tabellenbericht beim Wirt gewartet haben. In Zeiten wo es noch kein Internet gab organisierte Otto telefonisch alle Spielstände im Unterhaus. Und erstellte von der Kampfmannschaft bis zu den Junioren eine Tabelle. Diesen topaktuellen Tabellenbericht gab es am Sonntagabend nur in Tragwein, alle anderen mussten bis Donnerstag auf die Nachrichten warten.

Auch als Tischtennisspieler war er aktiv und konnte 1963 mit der Mannschaft den Mühlviertlermeistertitel nach Tragwein holen.

Otto war auch Gründervater der SC-TK Zeitung, die er in den 80er Jahren ins Leben gerufen hat.

Danke Otto für deinen unermüdlichen Einsatz. Wir werden dich ewig in Erinnerung halten.

Fußball News

Von Werner Mühlbachler 15. Mai 2020

Corona Update: Heute ist es soweit! Es kann in kleinen Gruppen mit dem Training begonnen werden. Mit Abstand natürlich, aber das lässt sich am Sportplatz ja gut vereinbaren. Es wird sicher eine Herausforderung alle Mannschaften zu koordinieren, aber Hauptsache es geht wieder los!
Mittlerweile hat sich jeder auf die eine oder andere Art aufgerüstet, manche körperlich, andere wiederum Ausrüstungsmäßig und können es deshalb kaum noch erwarten den „heiligen Rasen“ wieder zu betreten!

In der Zwischenzeit, eigentlich schon im Winter, wurde die Heimkabine saniert und die Kantine etwas umgestaltet. Die Umkleide samt Dusch- und Sanitäranlagen war besonders in den kälteren Monaten immer sehr feucht. Die Räumlichkeiten hatten auf Grund der hohen Frequentierung keine Möglichkeit auszutrocknen, was zu einem echten Schimmelproblem führte. Neben der Schimmelbekämpfung und dem neuen Anstich, ist jetzt auch eine Fußbodenheizung installiert.
Vielen Dank an die Gemeinde und den Gesamtverein die das Projekt unterstützt haben. Aber auch an die vielen Helfer die das Projekt, rund um unseren neuen Sektionsleiter Gradl Pascal, umgesetzt haben!

Hier findet ihr ein paar Eindrücke von den Sanierungsarbeiten.

Irrtümliche Mitgliedervorschreibung und Einladung zur JHV 2018

Von Thomas Hinterdorfer 6. Mai 2020

Liebe Mitglieder, ohne unserem Zutun wurden die Mitgliedervorschreibung und Einladung zur JHV 2018 aktuell nochmals versendet. Der Fehler liegt bei der Firma, die das für uns macht.
Wir möchten dies trotzdem entschuldigen und betrachtet das Schreiben als hinfällig!

Kassier Rudi Hinterdorfer