Für alle MTBer ist Elba ein Gedicht

Von Martin Ittensammer 21. April 2019

Die Trails haben uns dort sehr verzückt, und unser Guide war leicht verrückt.

Ob Sand, Schotter oder Steine, die Touren gingen ganz schön in die Beine.

Wir haben die schwierigsten Trails durchgetaucht, jedoch am dritten Tag waren Verbandszeug und Schläuche schon aufgebraucht.

Ob am Berg oder im Tal, der Blick zum Meer war immer genial.

Doris , Rudi und Werner auch, hatten öfters keine Luft im Schlauch.

Unsere Mädels feierten jeden Tag einen Gipfelsieg, und das ganze ohne einen einzigen Zickenkrieg.

Und am Abend führte unser Guide die Schar, in die nächste Cocktail Bar.

Bella Italia wir kommen wieder, der vino della casa war uns nicht zwieda.

zu den Bildern

Trainingslager Gran Canaria

Von Martin Ittensammer 29. März 2019

Wie schon vor einigen Jahren ging es heuer wieder mal zum Trainingslager nach Gran Canaria.
Etwas früher als die letzten Jahre von 17.03-25.03 konnten wir 8 Tage zum Radfahren nutzen.

Weiterlesen…

T-Shirt für die Sektion Rad

Von Martin Ittensammer 30. September 2018

Für die Sektion Rad wurde ein Funktionsshirt gekauft, das man für alle sportlichen Aktivitäten nutzen kann – nicht nur zum Radfahren. Für das Gruppenfoto suchten wir uns ein besonderes Ambiente aus – die Kamig in Kriechbaum. Anschließend machten alle eine Führung durch die Kamig, die einst hunderte Leute beschäftigte. Nicht nur die Zeitreise und Besichtigung des Museums fesselte uns, sondern auch die persönlichen Geschichten von Weiß Ruppi, Reinhard Pichler und Weiß Sepp waren sehr spannend für alle!

zu den Fotos

MTB Ferienprogramm

Von Martin Ittensammer 15. Juli 2018

Über 40 Kinder waren beim Ferienprogramm der Sektion Rad dabei. Nach einer Runde mit dem Bike hatten die Kinder sichtlich Spaß beim Hindernisparcour am Schulsportplatz. Mit viel Ehrgeiz übten die Kinder verschiedene technische Hindernisse zu meistern und auch die Geschicklichkeit zu verbessern. Vielen Dank noch mal an alle Helfer.

zu den Bildern

Trans Alp 2018

Von Martin Ittensammer 5. Juli 2018

Eine Woche lang machten sich 14 MTBer auf den Weg von Ischgl über die Alpen zum Gardasee.

Weiterlesen…

Triathlon 2018

Von Bindreiter Rudolf 20. Mai 2018

Am 20.50.2018 fand wiederum der Tragweiner Triathlon statt.

Bei schönem Wetter und einem großem Teilnehmerfeld gewann Roman Hintersteiner den 11. Tragwein-Triathlon.
Den Zweiten Platz sicherte sich Matthias Danzmayr aus Feldkirchen (Bezirk Urfahr-Umgebung). Dritter und somit Bezirksmeister wurde Markus Luger aus Pregarten.
Auf Platz vier landete mit Thomas Schwinghammer der beste Tragweiner.
Die Damenwertung gewann die Tragweinerin Vera Luftensteiner. Die Mannschaft „Romiflo“ (Robert Fragner, Michael Hackl, Florian Gruber) gewann den Staffelbewerb.

zu den Bildern

Ergebnisliste Triathlon 2018

Mit dem MTB im Wienerwald

Von Martin Ittensammer 29. September 2017

Unter dem Motto „Bike und Kultur“ hat es uns MTBer diesen Herbst in unsere Bundeshauptstadt Wien gezogen. Kaum zu glauben, aber der Wienerwald ist ein super MTB und Trail Terrain.

Weiterlesen…

Mostiman Triathlon in Wallsee

Von Martin Ittensammer 17. Juli 2017

Am Samstag den 15. Juli startete der SC Tragwein/Kamig mit einer Staffel beim Supaman (750/20/5km) in Wallsee. Gut besetzt mit der Schwimmerin Vera Luftensteiner, Michael Hackl am Rad und Läufer Roman Hintersteiner hat man sich zumindest in der Mixed-Wertung einen Stockerplatz erwartet.

5 Minuten nach den Einzelstartern fiel für die Staffeln um 16:05 der Startschuss und Vera stürzte sich mit den 24 Staffelteilnehmern ins Wasser. Mit einer tollen Zeit konnte Vera mit der fünftbesten Schwimmzeit dem Wasser entsteigen und übergab in der Wechselzone am Michael Hackl. Dieser konnte trotz rutschiger Fahrbahn bis auf Platz 1 vorfahren und übergab als Führender an Roman Hintersteiner welcher nicht´s mehr anbrennen lies. So konnten wir mit neuem Streckenrekord die Gesamtwertung als auch die Mixed-Wertung souverän gewinnen. Den neuen Streckenrekord mit 1:02,35 hält somit der SC Tragwein/Kamig.

weitere Fotos

Ronde van Bärnkopf

Von Martin Ittensammer 30. Juni 2017

Markus und Michael waren bei der Ronde van Bärnkopf am Start. Ein kleines Rennen mit ca. 30 Startern. Start war in Grein, über Sarmingstein, Waldhausen hinauf nach Bärnkopf. Die Strecke weist eine Länge von 30 km und 720 Höhenmeter auf. Markus gelang der Sprung auf´s Stockerl, Michael ging mit Rang 4 durchs Ziel.

zu den Fotos